Ruhe reinbringen in den Sturm des Alltags

Ruhe reinbringen in den Sturm des Alltags

1. Mai 2018 0 Von Alexandra Lettner

Auch ich brauche mal Ruhe in meinem turbulenten Alltag.
Es ist immer etwas los bei uns. Wir sind 5 Personen, 2 Erwachsene und 3 Kinder im Alter von 7, 10 und 12 Jahren. Die 2 ältesten Kinder sind Mädchen und sind in der Vor-bzw. Pubertät. Und dementsprechend anstrengend.

Es gibt keinen Tag, an dem nicht irgendwas geschieht. Entweder vergisst einer seine Schwimmtasche und man zu den Busunternehmen fahren um die Tasche zu suchen, den anderen Tag vergisst jemand seine Fahrkarte unterwegs. Ist immer Trubel bei uns zuhause.

Ich habe für mich eine gute Möglichkeit gefunden um ein wenig zur Ruhe zu kommen. Das Geheimnis liegt in der Aromatherapie.

Ich nehme, wenn mir alles zu hektisch wird und es zugeht wie in einem Bienenhaus mir 3 ätherische Öle und ein Tempo zur Hand.
Die Öle sind die folgenden: Atlaszeder, Lorbeer und Rosengeranie.

Ich nehme das Tempo und tropfe von jedem Öl 1 Tropfen auf das Tempo. Danach inhaliere ich diesen Duft. Mir persönlich hilft das sehr gut um wieder “runterzukommen” und mich nicht mit dem Sturm mitziehen zu lassen.