Glauben

Glauben ist für mich persönlich eine Sache die nichts mit der Kirche zu tun hat und auch primär nicht mit Religion.

Zu allererst ist der Glaube an sich selbst sehr wichtig, an die eigenen Fähigkeiten, Talente, Gefühle, die eigenen Träume und Hoffnungen. Wenn man nicht an sich selbst glaubt, wer sollte es dann tun??

Ich bin ganz konventionell aufgewachsen im evangelischen Glauben, wurde konfirmiert und habe vor 14 Jahren auch kirchlich geheiratet.Auch meine beiden Kindern sind getauft. Der Glaube und die Kirche waren bis vor einiger Zeit fest miteinander verbunden. Aber inzwischen spielt die Kirche in meinem Leben keine große Rolle mehr. Ich glaube an Gott, an etwas das das Universum und uns Menschen geschaffen hat. Aber an die Kirche glaube ich nicht mehr, sie ist ein Geschäft mit der Angst und Unsicherheit der Leute.

Aber ich will auf das Thema Glauben zurückkommen. Es gibt Tage an denen auch ich manchmal den Glauben an mich verliere. Da habe ich das Gefühl nichts zu können und nichts wert zu sein.

Und dann gibt es Tage an denen ich mir meiner Kraft, meiner Talente und auch meiner Gefühle bewußt bin und an mich glaube. Es ist jeden Tag eine neue Entscheidung an sich selbst zu glauben. Manchmal wenn ich an mir zweifle, schaue ich meine Kinder an und sehe das ich doch etwas richtig gemacht habe. Sie sind gesund und lebenslustig.

Oftmals bekommt man von aussen eine auf den Deckel, man streitet mit dem Partner, mit den Eltern, Freunden, Arbeitskollegen oder man hat Ärger irgendwo in Alltag. Da fängt man an zu denken, hab ich das jetzt richtig gemacht? Und kommt man in ein Gedankenkarussell hinein. Aber warum denkt man zuviel nach? Warum fängt man, nur weil ein anderer einem etwas vorgeworfen hat, an sich zu zweifeln?  Oft hängt es mit einem kleinen Selbstwertgefühl zusammen, und das gilt es zu stärken, jeden Tag. Und sich jeden Tag bewußt zu sein, wie wertvoll und wichtig man doch für sich selbst ist und für ausgewählte Menschen in seinem Leben.

Darum glaube an Dich, an alles was Dich ausmacht, an die Liebe zu Dir selbst, an Deine Wünsche und Träume und das DU alles erreichen kannst was du Dir wünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.