Glaube an sich selbst

Der Glaube an sich selbst ist etwas sehr wichtiges. Wenn man an sich selbst nicht glaubt, wer sollte es dann tun?

Manchmal ist es schwierig, das geht mir auch so. Wenn die Wellen des Lebens einen überrollen, wenn man nicht mehr weiß wo oben und unten ist. Das fällt einem das Glauben sehr, sehr schwer….Aber es ist wichtig an sich selbst zu glauben, an die eigenen Fähigkeiten, das eigene Können und für das einstehen woran man glaubt.

Ich habe es schon öfters erlebt, das mich Menschen seltsam anschauen, wenn ich sage ich lege Karten und arbeite auch in anderen spirituellen Bereichen. Man wird angeschaut als ob man nicht alle Latten am Zaun hat. In meinen Anfängen bin ich oft geschwankt und habe an mir selbst gezweifelt, ob das dies der richtige Weg für mich ist. Klar, ich habe eine klassische Ausbildung gemacht und viele Jahre in meinem erlernten Beruf gearbeitet. Nebenbei habe ich angefangen mich für  spirituelle Dinge zu interessieren und habe im Laufe der Jahre viel dazugelernt und daran gearbeitet.

In diesen Jahren habe ich manchmal  gezweifelt ob ich das alles kann, aber ich habe immer weiter gemacht und viel gelernt, vor allen Dingen über mich selbst. Und ich glaube das hat mich immer wieder zu meiner Stärke geführt. Meinen Willen weiterzumachen habe ich nie ganz verloren und das ist im Endeffekt das was für mich zählt.

Ich möchte Menschen helfen zu begreifen und zu verstehen welche Ursachen Beziehungsprobleme oder Zweifel an sich selbst haben. Ich möchte das die Menschen aufwachen und an wieder an sich selbst glauben.

Verliere niemals den Glauben an Dich selbst!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.